90s Podcast – Episode 11 – Weihnachten und Silvester in den 90er Jahren

In dieser Episode erinnern sich Hendrik und Anna Meyerhof an die Weihnachtszeit und den Jahreswechsel in den 90er Jahren.


90s Podcast – Episode 11 – Weihnachten und Silvester der 90er Jahre

Welche Erinnerungen habt ihr an die Weihnachtszeit, Weihnachten und Silvester in den 90er Jahren?
Schreibt uns dazu gerne Kommentare, entweder hier, auf Facebook oder auf Twitter.

Bitte abonniert unseren Podcast und falls ihr uns über iTunes hört, freuen wir uns sehr über eine Sterne-Bewertung sowie einen kurzen Kommentar, da unser Podcast dann besser auf iTunes gefunden werden kann!

YouTube:
Link folgt

MP3-Download: Direktlink

Bitte unterstützt uns mit einer kleinen monatlichen Spende auf Patreon: https://www.patreon.com/90sPodcast

oder alternativ mit einer kleinen monatlichen Spende auf Steady:
https://steadyhq.com/de/90spodcast

oder alternativ mit einer einmaligen Spende via PayPal:
https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=CGDEC4TVLEPUY

Folgt uns auf Facebook: https://fb.me/90sPodcast

Folgt uns auf Twitter: https://twitter.com/90s_Podcast

2 Kommentare

  1. Ich habe nun ein paar Folgen gehört. Als Kind der 90er finde ich das Thema natürlich klasse… aber leider haben mich ein paar „Hygienefaktoren“ den Podcast deabonnieren lassen.
    1. Die Mikrofon-Disziplin. Ihr seid teilweise echt schwer verständlich (was nicht an der Tonqualität liegt, die ist mir egal), weil offenbar nebenher gewurschtelt oder auf dem Balkon an einer vielbefahrenen Straße aufgenommen wird und ihr nicht direkt ins Mikro sprecht. Das wird schnell anstrengend.
    2. Die Art, wie ihr miteinander sprecht.
    Ihr falls euch extrem häufig ins Wort. Jedem scheint das, was er selber sagt, am wichtigsten zu sein.
    Längere Monologe des einen werden durch dauerndes „Mmmh“ der anderen (sehr laut, da nah am Mikro) begleitet. Ich finde das extrem anstrengend und es hat mir den Hörspaß verbrämt.

    Vielleicht bin nur ich so empfindlich, dann ist der Podcast wohl einfach nichts für mich. Ich wollte es einfach nur mal ansprechen, falls es anderen auch so geht.

  2. Hi Betti und vielen Dank für dein konstruktives Feedback!
    Ja, es stimmt, seit wir unser neues Mikro haben, ist auf Grund der Beschaffenheit des Mikros unsere Aufnahmeposition leider etwas blöde, da wir über Eck sitzen müssen und es so schwer fällt, dass wir beide immer den entsprechenden Abstand bzw. Nähe zum Mikrofon halten.
    Nebenbei gewurschtelt wird aber nicht (außer in der neuesten Episode, wo ich mir einmal kurz nebenbei einen Halsbonbon genommen habe) und wir wohnen auch an keiner befahrenen Straße.
    Vielen Dank für den Hinweis mit dem gegenseitig ins Wort fallen, daran müssen wir wohl arbeiten.
    Dennoch vielen Dank, dass Du unserem Podcast eine Chance gegeben hast!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.